Landschaftsplanung und Ökologie

Landschaftsplanung und Ökologie

Die Landschaftsplanung ist das wesentliche vorsorgeorientierte Planungsinstrument von Naturschutz und Landschaftspflege. Mit der Landschaftsplanung wird ein ganzheitlicher, flächendeckender Ansatz zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft verfolgt. Gleichzeitig können mit ihrer Hilfe die räumlichen Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege auch als Abwägungsgrundlage für andere Raumnutzungsentscheidungen dargestellt werden.
Für die einzelnen Faktoren des Naturhaushaltes – Pflanzen und Tiere, Boden, Wasser, Klima und Luft sowie das Landschaftsbild – wird im Rahmen der Landschaftsplanung die aktuelle Leistungsfähigkeit ermittelt, bewertet und dargestellt. Aus Leitbild- und Entwicklungskonzeptionen werden Erfordernisse und Maßnahmen abgeleitet, die von Planungsträgern und von Naturschutzverwaltungen zur Erfüllung ihrer naturschutzfachlichen Aufgaben, insbesondere im Rahmen der Eingriffsregelung, umzusetzen sind.

Bauleitplanung
Eingriffsregelung

 

Schutz von Natur und Landschaft

 

Grünordnungsplan Mannheim

Grünordnungsplan Mannheim

Das geplante Gewerbegebiet liegt am Waldrand auf einer ehemals militärisch genutzten Fläche. Teilbereiche des Planbereichs, insbesondere die Zufahrt, befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet und potentiellen FFH-Gebiet. Hervorzuheben ist das Vorkommen von gemäß der Roten Liste BW geschützten Mauer- und Zauneidechsen. Aufgrund der Bedeutung der Fläche als Lebensraum für geschützte Arten aber auch durch hochwertige Trocken- […]

Landschaftsplan GVV – Elsenztal

Landschaftsplan GVV – Elsenztal

Das Gebiet des GVV Elsenztal liegt im Ostteil des Rhein-Neckar-Kreises. Der GVV Elsenztal besteht aus den Gemeinden Das Untersuchungsgebiet mit den Gemeinden Eschelbronn, Lobbach, Mauer, Meckesheim und Spechbach befindet sich im Naturraum Kraichgau (125). Der Großteil des Plangebietes liegt im so genannten Schwarzbachgäu (125.17), einem sanft bewegten Lößhügelland mit überwiegender ackerbaulicher Nutzung und bewaldeten Bereichen. […]